Tag Archives: thai massage

Achtsamkeit und Entspannung

Jeder hat es für sich selbst in der Hand. Entweder man schwimmt im Fluss der täglichen Hektik und überlässt sich selbst somit den Stresstreibern wie Arbeit und Karrieren oder aber man geht den bildlichen Schritt zurück und nimmt sich den täglichen Modus an Auszeit.
Achtsamkeit und Entspannung stärken Geist und auch unser Immunsystem!

Achtsamkeit beginnt im Kleinen

Lass ich mich täglich von den Stressoren des Tages leiten oder habe ich die Möglichkeit aus dem Hamsterrad auszusteigen. Eine Frage die sich jeder einmal stellen sollte. Denn nichts frisst mehr Energie und Lebensressourcen als Stress und Hektik.

Achtsamkeit entspannt.

Gehe achtsam mit dir um!

Bildquelle: Pixabay.com Urheber: haraldlepisk

Wer sich dafür entscheidet, täglich in klaren Einheiten etwas für sich zu tun, hat schon mal die Oberhand gegenüber dem bevorstehenden Burnout gewonnen. Denn es bedarf eigentlich nur ein paar einfachen Kleinigkeiten um sich der stresslastigen Alltagswelt gegenüber besser auszustatten. Mit einigen Achtsamkeitseinheiten geht das spielend. Glauben Sie nicht?
Wie wäre es einfach mal mit täglichen ein bis 3 Minuten Atemtherapie. In dieser Zeit wird einfach über den Zeitraum bewusst tief ein- und ausgeatmet wird. Und was soll das bringen, werden Sie nun denken? Bewusstes Atmen reguliert den Puls. Es senkt merklich die Pulsfrequenz. Ausserdem werden die Stresshormone wie Adrenalin und Cortisol heruntergefahren, was wiederum für den Herzkreislauf besser ist. Denn in dieser Phase wird die Herzbelastung enorm runtergefahren.

Oder wie wäre es mal, mit einem regelmäßigen abendlichen Spaziergang. Auch hier reichen schon 30 Minuten um das innere Stresssystem herunterzufahren. Bewusst spazieren gehen, ohne Kopfhörer. Sondern lieber einfach mal bewusst den Tag durchgehen und sich auf das Fokussieren was alles gut gelaufen ist. Das fördert die Ausschüttung der guten Hormone wie das Serotonin. Sie werden merklich bessr schlafen.

Meditation vor dem Schlafen ist ein jungbrunnen für das Gehirn

Meditation zum besseren schlafen

Probieren Sie es ruhig mal aus. Es entspannt und fördert den tiefen schlaf.

Grübeln hat nie etwas mit nachdenken zu tun. Und wer abends schlecht in den Schlaf kommt, sollte mal über das meditieren nachdenken. Denn Meditation ist eine mächtig scharfes Schwert gegen Schlafstörungen.Schlafstörungen haben mittlerweile über 65 Prozent aller Deutschen. Wenn Sie also auch dazugehören, sollten Sie unbedingt mal die Meditation versuchen. Sie wissen nicht wie es geht? Würden es gerne mal ausprobieren? Geführte Meditationen kann man sich als CD oder bei verschiedenen Onlineanbietern auf den Medienplayer oder das Smartphone herunterladen.
Es ist so einfach und entspannt den Kopf, Seele und Körper auf einfachste Weise. Schlechte Gedanken werden so einfach nicht mehr mit in den Schlaf genommen. Sicherlich ist auch einige Tage Meditationstraining nötig, aber es ist auf alle Fälle eine gesündere Alternative als jedes pharmakologisches Schlafmittel, welches tiefen Schlaf nur simuliert!

Massage ist Achtsamkeit und Entspannung in einem

Massagen wirken auf Körper und Geist wie ein Jungbrunnen. Bildquelle: Pixabay.com Urheber: rhythmuswege

Massagen wirken auf Körper und Geist wie ein Jungbrunnen.

Bildquelle: Pixabay.com

Urheber: rhythmuswege

Die Massage ist der Turbo unter den körperlichen Entspannungsalternativen. Dabei ist es auch ganz egal, ob Sie sich einer Wellnessmassage oder einer traditionellen Thai Massage unterziehen.

Bei beiden Massagen ist die Zuwendung und die damit verbundene körperliche Entspannung im Vordergrund. Wer es gerne etwas kräftiger mag, nimmt die Thai Massage und wer es etwas entspannter genießen möchte nimmt halt die Wellnessmassage.

Die Massage ist zur Entspannung und Regeneration sowohl körperlich als auch psychisch ein tolle Sache. Versuchen Sie es doch mal, die Massage alle vierzehn Tage in ihr eigenes Regenerationsprogramm mit einzubinden. Sie werden sich wieder wie neugeboren fühlen. Und wenn Sie die oben schon genannten Achtsamkeitseinheiten in Verbindung mit der regelmäßigen Meditation machen, werden Sie robuster gegen jede Form an Sie herangetragenen Stresses und Hektik sein.

Massage ist Wellness pur!

Es gibt wahrscheinlich nur sehr wenige Menschen die eine gute Massage ablehnen. Dabei spielt es erstmal keine Rolle ob sich um eine medizinische manuelle Massage, eine Wellnessmassage oder eine gute Thai Massage handelt. Hauptsache die Muskeln werden einfach mal wieder durchgeknetet so das man sich hinterher wieder entspannt und im eigenen Körper wohl fühlt.

Massage als Wellnesskur für Körper und Geist

Eine Massage ist für den Körper und die Seele eine wahrer Jungbrunnen. Man kann einfach mal für eine gewisse Zeit vom hektischen Alltag abstand nehmen, abschalten und entspannen. Den Rest übernimmt die oder der Masseur.

Die Massage bringt die Hormone, insbesondere das Serotonin ins Fließen. Nicht umsonst ist auf vielen Kuren die Massage ein wesentlicher Bestandteil um streßgeplagte Menschen wieder ins Lot zu bekommen. Auch in der klinischen Psychotherapie wird die Massage regelmäßig für Patienten mit Störungsbildern wie dem Burn Out und der Depression in die Behandlung eingebaut.

Massage ist Achtsamkeit und Entspannung in einem. Man tut dem Körper und der Seele etwas wirklich gutes!




Wer sich regelmäßig massieren lässt, tut seinem Körper wahrlich etwas gutes. Denn ein bis zweimal in der Woche entsprechen in Biologischer Sicht einem 90 Minuten Ausdauer Workout. Nur das man selbst bei der Massage nicht einen Finger dafür Krümmen muß. Aber der Körper arbeitet im inneren auf Hochtouren. Denn die vielen Schlackenstoffe, Abbaustoffe, Lymphe, Gewebswasser und Zellreste werden durch die Massage zurück in den Blutkreislauf geführt wo diese dann nach und nach über die Nieren und den Urin mit ausgeschieden werden können.

Dafür merkt man aber hinterher, beispielsweise nach einer ordentlichen Thai Massage, das man zwar herrlich entspannt ist, aber auch ein wenig erschöpft. Das kommt von der inneren Arbeit die unser Körper leistet. Aus dem Grund sollte man auch am Tage der durchgeführten Massage nach Möglichkeit keinen weiteren Sport, Yoga oder sehr schwere körperliche Arbeit verrichten.

Auch nach einem schweren sportlichen Training, Ausdauer oder Krafttraining, sollte man sich lieber nicht in eine Massage begeben. Denn der Körper arbeitet schon während des Sportprogramms auf Hochtouren. Lieber einen Tag später zur Massage gehen. Dann überlastet man den Organismus nicht zu sehr.

Verschenken Sie doch mal eine Massage – Massagegutscheine

Es ist eigentlich so leicht, einem lieben netten Menschen eine Freude zu machen. Oft überlegt man was man jemanden zum Geburtstag schenken kann. Wie wäre es da mit einer schönen Massage.

Hier bieten sich doch geradezu die Massagegutscheine an. In der Regel geben Massagestudios ihre eigenen Gutscheine aus. Diese sind 36 Monate vom Ausstellungsdatum gültig. 36 Monate sind gesetzlich vorgegeben. Alles was darüber hinaus geht ist Kulanz.

Gutscheine, beziehungsweise Masssagegutscheine kommen als Geschenk immer gut an.

Massage ist nicht gleich Massage

Eine Wellnessmassage ist nicht mit einer traditionellen Thai Massage zu vergleichen. Eine Thai Massage ist wiederum nicht mit einer chinesischen Massage zu vergleichen. Alle drei haben unterschiedliche Intensitäten. Viele mögen den doch stärkeren Massagedruck einer Thai Massage, anderen ist dieser schon zu hart Jeder benötigt tatsächlich eine dem eigenen Schmerzempfinden angepasste Thai Massage. Wer schon mit einer guten traditionellen Thai Massage bekanntschaft gemacht hat, und diese für sich als passend empfindet, kann in der Regel mit einer Wellnessmassage nicht mehr viel anfangen. Einfach weil diese zu weich und als zu „streichelnd“ empfunden wird.

Die chinesische Massage wiederum wird als sehr stark, bis schmerzhaft empfunden. Manche Europäer mögen dies, andere wiederum nicht. Ethnien sind auch in der Massage sozialisiert. Chinesen werden die chinesische Massage bevorzugen. Einfach weil sie eventuell schon damit aufgewachsen sind.

Das gute ist, das eigentlich jeder in Hamburg das passende Massageangebot für sich finden kann. Daran wird es nicht scheitern. Aktuell gibt es in Hamburg ca. 87 Thai Massagestudio, und über hunderte Wellness Massagestudios.

Webkatalog

Traditionelle Thai Massage

Jedes Land hat im Grunde seine eigene Massageform. Die Deutschen haben das typische Kneten und streichen, die Chinesen sind bekannt für ihre sehr harte Form der Massage, und Thailand ist bekannt für seine traditionelle Thai Massage. Doch was genau ist diese Art der Thai Massage und worin unterscheidet sie sich in aller klarster Form.

Traditionelle Thai Massage ist ohne Öl

Die reale typische traditionelle Thaimassage wie sie in Thailand praktiziert wird ist von Natur aus schon sehr stark. Viele europäer mögen diese harte Form der Massage nicht so gerne.

Die original traditionelle Thai Massage wie wir sie hier in Deutschland kennen, ist eher abgewandelt und etwas weniger stark. Erst nach mehreren Einheiten der traditionellen Thai Massage wird die Massage zunehmend stärker. Der Körper kann sich schon nach kurzer Zeit an die zunehmende intensität der Massage gewöhnen.

Grundsätzlich wird die traditionelle Thai Massage ohne eine Massageöl durchgeführt. Im wesentlichen wird mit viel Akupressur, Dehnung und Stauchung gearbeitet. Manchmal erinnert es einen an verschiedene Formen des Yoga.

In Einzelfällen wird bei sehr verhärteten Muskelpartien eine Massagebalm genutzt. Dies wird aber nur örtlich im verspannten Bereich eingesetzt.

Traditionelle Thai Massage für Einsteiger sinnvoll?

Wer noch nie eine Form der asiatischen Massage in irgendeiner Form erhalten hat und somit auch noch nicht weiß wie stark eine traditionelle Thai Massage sein kann, dem wird empfohlen mit der angenehmeren Aromölmassage einzusteigen.

Nichts wäre ärgerlicher als eine gut durchgeführte traditionelle Thai Massage nur auszuhalten. Es soll dem Körper ja auch gut tun. Grundsätzlich muss jeder für sich selber entscheiden, wie viel Massagedruck man selber aushalten kann.

Wer profitiert von einer traditionellen Thai Massage

Grundsätzlich jeder kann von einer Massage profitieren. Besonders Menschen die schon reinweg präventiv regelmäßig zur Massage gehen erhalten aufgrund der Massage eine gute Beweglichkeit der Muskeln und Gelenke.

Menschen die eher eine monotone körperliche Arbeit verrichten, haben mit der traditionellen Thai Massage viele gute Effekte zu erwarten. Eine Stunde Thai Massage ist für den Körper ähnlich wie gute 30 Minuten Ausdauertraining. Gift- und Schlackenstoffe werden abgebaut und durch die Nieren ausgeschieden.

Insgesamt steigt das körperliche Wohlbefinden, der Schlaf kann sich mittelfristig verbessern, das Hautbild wird besser.

Je regelmäßiger die jeweilige Massage durchgeführt wird desto besser ist es für den Körper und natürlich auch für die Psyche.

Chokdee Thaimassage Hamburg

Chokdee Thaimassage Hamburg finden Sie im Grindelberg 61. Dieses mittlerweile sehr angesehene Thai Massagestudio ist schon seit 2011 am Start in Eimbüttel. Wer auf der Suche nach der vielleicht besten Thai Massage in Hamburg ist, kommt an diesem Massagestudio nicht vorbei.

Thai Massage Hamburg – Grindelberg 61

Thai Massage Hamburg

„Die vielleicht beste Thai Massage in Hamburg“!

Es gibt mittlerweile viele Massagestudios in Hamburg die verschiedene Arten von Thaimassage anbieten. Chokdee Thaimassage hat sich vor sieben Jahren der Herausforderung gestellt und von beginn an nur seriöse und die traditionelle Thaimassage anzubieten. 2011 wurde in einem kleinen (35 m2) Massagestudio begonnen. Schon nach kurzer Zeit haben sich viele Besucher der Inhaberin und ihrer kräftigen Art der Massage verschrieben. Sehr viele Gäste wurden so, schon nach sehr kurzer Zeit zu Stammgästen. Die Inhaberin war anfangs täglich selbst als Masseurin am Gast.

Die Location hat sich dann ab 2015 räumlich verändert. Die Adresse war von da an „Grindelberg 61. Hier bietet das Massagestudio, das genau in der Mitte zwischen Eimsbüttel und Harvesterhude liegt, sechs Massagebänke an. Die Gäste hat es sehr gefreut, so das es somit für viele einfacher war einen Massagetermin zu bekommen.

Viele Menschen die als Besucher in Hamburg unsere schöne Stadt bestaunen, brauchen häufig am Abend eine gute Thai Fußreflexzonenmassage. Wer über den Tag viel läuft hat abends häufig schwere Beine und schmerzenden Füße. Chokdee Thaimassage hilft hier gerne mit einer gut dosierten Fußmassage.
So manch ein Besucher schüttelt ungläubig den Kopf nach der Massage! „Da muß man erst nach Hamburg kommen um eine gute Thai Massage zu bekommen. Daraus entstand dann das Label durch die vielen Gäste: Thai Massage Hamburg – die vielleicht beste Massage! Das Massageteam freut sich natürlich über so eine nette mündliche Bewertung.

Was bietet Chokdee Thaimassage Hamburg alles an. Und was nicht!

Fußmassage Hamburg

Wohltuende Thai Fußmassage!

Das Team von Chokdee legt sehr viel Wert auf Tradition. So wie es halt auch in den vielen Ausbildungsschulen in Thailand gelehrt und gefordert wird. Aus dem Grund, und das kann man auch auf der Website des Massagestudios sofort und unschwer erkennen, wird nur seriöse Massage angeboten. Es werden keine unseriösen Handlungen angeboten und jede männlich Forderung wird sofort zur Anzeige gebracht! Dies ist dem Massageteam wichtig und wird von allen Masseuren eingehalten.

Folgende Massageanwendungen werden angeboten:

Alle oben genannten Massagen werden jeweils in den Zeiteinheiten 60 Minuten, 90 Minuten und 120 Minuten angeboten. Die Kräuterstempelmassage wird allerdings nur innerhalb der Woche von Montag bis Donnerstag von 10 Uhr bis 12 Uhr angeboten. Der Grund ist, das diese Massageanwendung sehr Duftintensiv ist und auch viele Vorbereitungen bedarf. Außerdem kann die Kräuterstempelmassage nur mit voriger Terminabsprache angeboten werden.
Alle Massagen die hier aufgelistet sind, können auch als Paar genutzt werden. Die Paarmassage wird dann in einer Paarkabine angeboten. Alle Massagekabinen sind ausschließlich Barrierefrei und nur durch Vorhänge getrennt. So kann das „Chi“ gut fliessen, sagt die Inhaberin!

Günstige Thai Massage Hamburg – bei Chokdee nicht

Chokdee Thaimassage hat eine klare Philosophie: Gute Arbeit hat einen Wert. Deswegen wird es bei Chokde keine Billigpreise oder Zehnerkarten geben. Eine Massage ist für den Masseur körperliche Arbeit, die einen Wert hat und am Ende auch bezahlt werden soll. Deswegen sind die Massagepreise zwischen 40 Euro und 45 Euro.

Männer zahlen für eine 60 minütige Behandlung 45 Euro. Frauen zahlen für eine 60 Minuten Behandlung 40 Euro. Und der Grund ist von der Inhaberin ganz profan erklärt. Männer sind in der Regel größer und von der Muskulatur her kräftiger. Dieser Kraftmäßige Aufwand wird von Männern halt mit fünf Euro mehr veranschlagt. Nichts anderes!

Und dann fügt die Inhaberin des bekannten Geheimtipps zur Thai Massage Hamburg noch an, „Dafür müßen Frauen schließlich auch beim Friseur viel mehr Geld als Männer bezahlen. Recht hat Sie!

Öffnungszeiten von Chokdee Thaimassage Hamburg

Das Massagestudio im Grindelberg 61 ist täglich von Montag bis Samstag geöffnet. Jeweils in der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr und von 15 Uhr bis 20 Uhr. Von 14 Uhr bis 15 Uhr ist Pause. Und die will auch eingehalten werden. SONNTAGS ist geschlossen! Dies ist im übrigen ein vom Gesetzgeber vorgegebener freier Tag für alle in der Massage angestellten Masseure.

Chokdee Thaimassage Erreichbarkeit

Chokdee Thaimassage liegt insgesamt sehr zentral im Grindelberg. Genau gegenüber der alten und historischen Grindelhochhäuser und kann sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Der Metrobus 5 hält an der Busstation Hoheluftbrücke und von dort aus sind es noch ungefähr drei Minuten Fußweg in Richtung Grindel Bezirksamt. Das Massagestudio liegt vom Bahnhof kommend auf der rechten Seite. Ein grosser Lebensmittelmarkt, LIDL ist als Wegmarke gut erkennbar.

Aber auch mit der U-3 Hoheluftbrücke kann man ganz entspannt zum Massagestudio gelangen. Eigene Parkplätze bietet Chokdee nicht. Aber in verschiedenen Nebenstrasse kann jeder sein Glück versuchen und einen Parkplatz suchen!

Fazit:
Wir haben Chokdee Thaimassage Hamburg getestet und sind begeistert, weil es ein sehr sauberes und gut organisiertes Massagestudio ist. Freundliches Personal und alles in allem eine wirklich fantastische Massage zu einem guten und fairen Preis.